„Wer rastet, der rostet“

Bruno Plunger erhält den Eduard-Ploier Preis

2015-07-10

BRAUNAU/ Seit über 40 Jahren arbeitet der gebürtige Braunauer Bruno Plunger, das „Urgestein der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit“, unermüdlich daran, die Lebensumstände von Menschen im Süden zu verbessern. Der Mitgründer der Initiative Eine Welt, der Städtepartnerschaft Braunau – Boca de Sábalos und der Schulpartnerschaft HTL Braunau – IPLS León, wurde nun mit dem Eduard-Ploier Preis geehrt.
Pressetext als PDF
Bilder auf Anfrage