Die EZA-Woche steht vor der Tür!

Die Initiative „EZA-Woche“ des Landes OÖ setzt vom 3. bis 9. November 2014 ein klares Zeichen für Fairen Handel durch den Verkauf von Fairtrade-Produkten an insgesamt 40 Verkaufsstellen in ganz Oberösterreich. Auch Fairtrade-Gemeinden beteiligen sich an der Aktion, die bereits im vergangenen Jahr sehr erfolgreich war.

2014-10-23

Die Initiative „EZA-Woche“ des Landes OÖ setzt vom 3. bis 9. November 2014 ein klares Zeichen für Fairen Handel durch den Verkauf von Fairtrade-Produkten an insgesamt 40 Verkaufsstellen in ganz Oberösterreich. Auch Fairtrade-Gemeinden beteiligen sich an der Aktion, die bereits im vergangenen Jahr sehr erfolgreich war.

Der Weltladen Braunau unterstützt die Fairtrade Gemeinde Braunau und betreut in dieser Woche am Mittwoch, den 5. November 2014 am Braunauer Wochenmarkt von 8-12 Uhr einen Verkaufsstand und am Donnerstag, den 6. November von 8-14 Uhr in der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Mauerkirchen. Fair gehandelte Lebensmittel stehen ebenso zum Verkauf wie Kosmetika und Handwerksprodukte.

Alle Bürgerinnen und Bürger aus der Umgebung sind herzlich eingeladen, hochqualitative Lebensmittel zu einem fairen Preis zu erstehen. Den Verkauf übernehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Weltläden OÖ, von Welthaus und Caritas der Diözese Linz, der katholischen Frauenbewegung sowie weiterer Initiativgruppen.

Mit der EZA-Woche sollen nicht nur Erlöse für die Produzentinnen und Produzenten vor Ort erzielt werden, sondern zugleich das Bewusstsein für gerechte Handelsbedingungen und für Solidarität mit den Ländern des Südens gestärkt werden. Alle Verkaufsstellen finden Sie hier.