Geschenke mit Herz

Neue Produkte aus edlen Materialien locken Fairliebte in den Weltladen

2015-02-04

Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: Was will eine Frau eigentlich? (Sigmund Freud)

Dieselbe Frage stellen sich die meisten Männer, wenn der Valentinstag, Geburtstag oder Jahrestag vor der Türe steht. Dabei ist es so einfach, der Liebsten eine Freude zu bereiten, vor allem wenn man dabei den Fairen Handel unterstützt.

Ordnung ist das halbe Leben
Welche Frau kennt es nicht – das ewige Kramen in riesigen Schmuckkoffern? Die neuen hübschen Schmuckständer aus Metall, überzeugen nicht nur durch ihr verspieltes Design, sondern auch durch über 50 Haken, die viel Platz für Ihren Lieblingsschmuck bieten. Dabei sind alle Teile schnell auffindbar und griffbereit.

Erinnerungen stilvoll festhalten
Lieblingsfotos bewahrt man besonders auf – zum Beispiel in Capiz-Bilderrahmen, die Ihre Fotos richtig in Szene setzen. Aus Capiz, einer Perlenmuschel von den Philippinen, werden in vielen Arbeitsschritten, qualitativ hochwertige, dekorative Artikel hergestellt, die sich durch ihre schimmernde Perlmuttfarbe auszeichnen.

Atmosphäre schaffen
Wenn ihre Liebste Wert auf ein schönes Zuhause legt, wird sie sich über die edlen Tonschüsseln mit Mosaikglassteinen freuen. Die Schüsseln sind in verschiedenen Größen, Formen und Farbtönen erhältlich. Dabei wurde bei der Herstellung darauf geachtet, ein besonders widerstandsfähiges Produkt herzustellen, das vielseitig einsetzbar ist.

Schick kombiniert!
Ledertaschen gehören zu den stolzen Hauptbestandteilen des EZA-Sortiments. Egal ob elegant und edel in dezentem Schwarz oder verspielt und trendy mit bunten Farbakzenten – eines ist allen gemein: sie sind robust, pflegeleicht und langlebig. Wer sich für Taschen in Mono-Optik entscheidet, kann passende Schals, Tücher und Accessoires dazu kombinieren und so jeden Tag ein neues Outfit erstellen.

Wer die Wahl hat...
…hat die Qual. Gut, dass Ihnen die Weltladen Mitarbeiterinnen gerne bei der Suche nach einem passenden Geschenk behilflich sind. Sie beraten Sie nicht nur zu Themen des Fairen Handels, sondern geben nützliche Tipps zu Pflege und Lagerung der Produkte und freuen sich auf Ihren Besuch!