Friede, Freude, Eiersuchen!

Ostern steht vor der Tür

2017-04-03

Der Frühling schenkt Wärme und Tatendrang
Daher nützen viele die Jahreszeit, um auszumisten, den Frühjahrsputz zu erledigen oder zu Garteln. Dabei sollte der Tatendrang nicht dazu führen, den Osterhasen zu vergessen. Der steht nämlich, zumindest im Weltladen, schon in den Startlöchern.

Gut verpackt ist halb geschenkt
Papiermachedosen sind eine wunderbare Verpackungsmöglichkeit für kleinere Ostergeschenke und ma-chen auch optisch etwas her. Sie sind robust, in verschiedenen Ausführungen erhältlich und werden von „Asha Handicrafts Association“ in Indien hergestellt. Besonderes Augenmerk wird bei Asha auf alleinstehende Frauen, Witwen und durch Lepra Beeinträchtigte gelegt.

Wer anderen eine Blume säht, blüht selber auf
Die Freude am Garteln lässt sich im Weltladen mit Recyclingprodukten aus dem Fairen Handel verbinden. Die türkise Gießkanne und ähnliche Gartenprodukte werden von „Noah’s Ark“ in Indien hergestellt. Die Stadt Moradabad ist bekannt für ihre Metallkunst. Schön, wenn den eigenen Garten auch so ein handgefertigtes Meisterstück ziert.

Ganz und gar nicht speckig
Specksteinfiguren aus Kenia sind beliebt, denn die Herstellung hat lange Tradition und die schönen Dekoartikel sind sehr robust. Die Bearbeitung des Steins erfolgt im Familienverband. Die Steinmet-zarbeiten werden von den Männern ausgeführt, das Schleifen und Ölen der Figuren ist Frauenarbeit.

Ein Stück „Zuhause“
Schals und Tücher gibt es viele, aber nur wenige haben das Potential tagtäglich getragen zu werden. Dieser Viskoseschal in edlem Dunkelgrün mit einem leichten Goldstich, ist der heiße Die gehäkelten, tollpatschig anmutenden Eulen, die eine wunderbare Deko für Palmkätzchen sind, wer-den in Thailand nicht nur in Hand- sondern auch in Heimarbeit hergestellt. Die „Y-Develop-ment Coo-peration“ fördert die Selbstständigkeit ihrer PartnerInnen und bildet gezielt Frauen in handwerklichen Tätigkeiten aus, um ihnen die Möglichkeit eines eigenen Einkommens zu verschaffen.